Aktuelle Zeit: Di 25. Jan 2022, 20:29

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Hydros Naturelocke Challenge
Ungelesener BeitragVerfasst: Do 30. Okt 2014, 22:38 
Offline
Ordeninhaber
Ordeninhaber
Benutzeravatar

Registriert: Do 28. Okt 2010, 17:11
Beiträge: 329
Geschlecht: männlich
SG$: 135
Guides: 2
Seite gefunden durch: Google
Liebes Tagebuch,

heute habe ich mein Pokemon-Abenteuer begonnen. Ich bin heute Morgen ganz normal aufgestanden, habe zuerst ein wenig NES gespielt (warum ich immer noch keine Wii U habe ist mir ein Rätsel...) und bin dann nach unten gegangen, wo ich mit meiner Mum gefrühstückt habe. Sie meinte heute sei ein ganz wichtiger Tag für mich und sie wünschte mir alles Gute für meine Reise. Ich bin also losgezogen und habe nach Professor Eich, dem Pokemonprofessor gesucht, der mir heute ein Pokemon schenken wollte. Bei ihm zu Hause habe ich ihn nicht gefunden und auch Juju (sein Enkel und mein Freund) war nicht da. Jujus Schwester Daisy meinte ich würde Juju in Professor Eichs Büro finden, also hab ich mich auf die Socken dahin gemacht. Dort habe ich immerhin Juju gefunden, aber er meinte, dass Professor Eich nicht da wäre. Allerdings habe ich bei meinem Besuch im Labor schon drei Pokebälle gesehen, die sorgfältig in einer Reihe auf einen Tisch gelegt waren. Als ich in Richtung Vertania City gelaufen bin um dort nach ihm zu suchen, hörte ich auf einmal jemanden rufen. Es war Professor Eich, der mich in die Mangel nahm. Ich dürfe doch nicht ohne Pokemon nach Vertania City gehen, das sei total gefährlich. Dann schleppte er mich in sein Labor mit und nun war es jedenfalls endlich soweit. Ich konnte mein Pokemon wählen und entschied mich für Schiggy das Wasserpokemon. Ich nannte es Squiddel. Als ich gerade gehen wollte (nicht ohne mich davor bei Professor Eich zu bedanken) hielt mich Juju auf. Er wollte kämpfen. Er hatte Bisasam gewählt. Mutig stellte sich Squiddel dem Bisasam entgegen. Der Kampf war kurz aber hart. Squiddel und Bisasam schlugen sich beide tapfer, doch am Ende siegte Squiddel knapp und Juju wirkte völlig entgeistert. Es kam mir sogar so vor als hätte er schon den Glauben an sein Pokemon verloren. Professor Eich bat mich für ihn ein Paket aus Vertania City abzuholen. Wieso er nicht Juju darum beten konnte ist mir ein Rätsel, immerhin ist er sein Enkel und nicht ich?!? Ich machte mich jedenfalls auf den Weg (ich bin ja ein dankbarer Mensch) nach Vertania City und wurde dabei mehrfach von wilden Rattfratz und Taubsi angefallen. Ich weiß jetzt warum Professor Eich meinte es sei gefährlich alleine nach Vertania City zu reisen. Dabei lernte Squiddel die Attacke Blubber. Schließlich kam ich in Vertania City an und ging als erstes in den Pokemon-Center, da Squiddel sich bei den Kämpfen mit den anderen Pokemon verletzt hatte. Mit einem gestärktem Squiddel an meiner Seite machte ich mich auf die Suche nach dem Pokemarkt. Im Markt angekommen drückte mir der Mann am Schalter ohne Fragen zu stellen das Paket in die Hand (Hallo? Unterschrift? Naja egal…) Auf dem Weg zurück nach Alabastia bin ich einem Pokemarkt-Angestelltem in die Arme gelaufen, der meinte ich sollte doch mal in der Filiale in Vertania City vorbeischauen und mir einen Trank als Werbegeschenk in die Hand drückte (witzig). Als ich wieder im Labor angekommen bin bedankte sich Professor Eich bei mir und drückte mir und Juju einen Pokedex in die Hand eine Art Tablet in dem ich alle möglichen Daten über Pokemon speichern kann. Juju meinte er würde sich von seiner Schwester eine Karte holen und meinte er würde ihr sagen sie solle mir keine geben. Das fand ich ziemlich gemein. Ich beschloss jedoch trotzdem bei ihr vorbeizuschauen und erhielt sogar eine Karte von ihr. Ich hätte es wissen müssen, dass sie nicht auf Juju hört. Als ich mich dann wieder auf den Weg nach Vertania City machte, diesmal mit frischen Pokebällen, die mir Professor Eich geschenkt hat habe ich auch mein erstes Pokemon gefangen, ein Taubsi. Ich nannte es Helmeppo. Wieder in Vertania City angekommen habe ich erstmal meine beiden Freunde im Pokecenter geheilt und habe noch ein paar Besorgungen im Pokemarkt gemacht (Pokebälle, Tränke und ein Gegengift (man weiß ja nie…)). Jetzt habe ich fast kein Geld mehr… Bevor ich mich in Richtung Vertania Wald aufmachte habe ich noch einen kurzen Abstecher in Richtung Pokeliga gemacht. Auf Route 22 habe ich mir ein Habitak gefangen. Sie heißt Eliza. Auf dem Rückweg nach Vertania City bin ich in eine Sackgasse gelaufen, habe allerdings einen Trank gefunden, von daher hat es sich doch irgendwie gelohnt. Dann beschloss ich, dass es langsam Zeit würde in Richtung Vertania Wald aufzubrechen (wer weiß wo Juju schon ist?!?). Unterwegs wurde ich von irgendeinem alten Herr angequatscht. Er wollte mir unbedingt zeigen wie man ein Pokemon fängt und fing also ein Hornliu, das gerade des Weges kam ein. Zum Dank, dass ich ihm zugeschaut hatte, schenkte er mir dann auch noch eine Lehrkanalapp auf der ich alles Mögliche über Pokemon lernen kann. Irgendwie konnte ich damit doch ganz gut leben . Auf dem Weg zum Vertania Wald bin ich auf Route 2 noch einem Rattfratz begegnet, das ich gefangen habe. Ich habe sie auf den Namen Lizzie getauft. Jetzt bin ich im Hotel direkt vor dem Vertania Wald. Und ich denke das war alles was ich heute erlebt habe…

Mein Team:
Squiddel - Schiggy (Lvl. 7) - m - Wesen: Mutig - Attacken: Tackle , Rutenschlag , Blubber
Helmeppo - Taubsi (Lvl. 4) - m - Wesen: Hastig - Attacken: Tackle
Eliza - Habitak (Lvl. 3) - w - Wesen: Zart - Attacken: Schnabel , Heuler
Lizzie - Rattfratz (Lvl. 5) - w - Wesen: Froh - Attacken: Tackle , Rutenschlag

Kapitel 2: Das Problem Immy-Helmeppo und der erste Orden!

Liebes Tagebuch,
nachdem ich im Hotel am Vertania-Wald angekommen bin, habe ich erstmal auf Route 02, der Route vor dem Vertania Wald, trainiert. Als ich dann schließlich einige Zeit später den Vertania-Wald betrat, war es für mich an der Zeit ein neues Pokemon zu fangen. Im Vertania-Wald wimmelt es von Käfer-Pokemon, doch mit ein wenig Glück konnte man auch immer wieder den Blick auf ein Pikachu erhaschen. So war es jedenfalls kein Wunder, dass mein neuester Partner ein Raupy namens Immy ist. Während meiner Reise durch den Vertania-Wald kämpfte ich gegen einige Pokemon-Trainer, die alle Käferpokemon besaßen. Ich hatte mit Helmeppo und Eliza jedoch leichtes Spiel, vor allem nachdem Helmeppo Windstoß lernte. Was durchaus böse hätte ausgehen können und letzten Endes auch böse ausging - wenn auch anders, als erwartet - war die Vergiftung, die Helmeppo bei einem Kampf gegen das Hornliu eines Käfersammlers einsteckte. Gott sei Dank hatte ich ja ein Gegengift in Vertania City gekauft mit dem ich Helmeppo zurück auf die Beine helfen wollte. Was ich nicht bedacht hatte war, dass Immy das Gegengift verstecken würde… Glücklicherweise war Immy als Raupy nicht so schnell, dass es das Antidot weit entfernt verstecken konnte. Streng genommen kroch Immy aus einem Busch ca. 5 Meter von uns entfernt und dort war dann auch das Gegengift. Seit diesem Streich sind Immy und Helmeppo irgendwie nicht sonderlich gut aufeinander zu sprechen. Einige Zeit später, nach einem Kampf gegen ein Kokuna entwickelte sich Immy zu Safcon und lernte Härtner. Zu dieser Zeit hatte ich das Gefühl als würde Helmeppo auf Wolke 7 schweben, als es beim Mittagessen zusammen mit Eliza seine Runden durch die Luft drehte, wahrscheinlich weil es nicht dachte, dass Immy ihm als Safcon in irgendeiner Art und Weise gefährlich werden konnte. Squiddel und Lizzie jedoch konnten die Abneigung zwischen Helmeppo und Immy nicht gut haben und versuchten die beiden irgendwie zueinander zu führen. Auch auf mich hörte Helmeppo nicht und ich kann es ihm ehrlich gesagt nicht verdenken. Andererseits bin ich mir aber sicher, dass sich Immy Helmeppos Lage nicht bewusst war. Als sich Immy dann einige Zeit später zu Smettbo weiterentwickelte wurde das Ganze zu einem Desaster. Ich habe das Gefühl als würden die beiden zu Erzfeinden werden… Allerdings habe ich keine Ahnung was ich dagegen tun könnte. Ich beschloss jedoch die beiden vorerst nicht mehr gleichzeitig aus ihren Pokebällen zu lassen. Schließlich kamen wir in Marmoria City an, der Stadt so grau wie die Steine. Nach einem weiteren kurzen Training und einem Besuch im Pokecenter wandte ich mich meiner ersten großen Herausforderung zu. Die erste Arena, der Kampf gegen Rocko. Als ich die Arena betrat wurde ich zuerst von einem Jugendlichen angesprochen, der meinte es würde noch Lichtjahre dauern, bis ich gegen Rocko kämpfen könnte. Ich beziehungsweise Squiddel konnten ihm jedoch ordentlich die Suppe versalzen, als wir ihn mit ein paar präzise platzierten Aquaknarren zu Fall bringen konnten. Außerdem war ich danach keine 5 Lichtjahre von Rocko entfernt, sondern in etwa 5 Meter. Der Kampf gegen Rocko gestaltete sich einseitiger als ich erwartet hatte. Squiddel konnte Kleinstein und Onix mit insgesamt zwei Aquaknarren den Gar ausmachen. Und damit habe ich jetzt meinen ersten Orden: YAY! Allerdings habe ich immer noch keine Ahnung was ich im Fall Immy-Helmeppo unternehmen soll…

Mein Team:
Squiddel - Schiggy (Lvl. 15) - m - Wesen: Mutig - Attacken: Aquaknarre , Rutenschlag , Blubber , Panzerschutz
Helmeppo - Taubsi (Lvl. 12) - m - Wesen: Hastig - Attacken: Windstoß , Sandwirbel , Tackle
Eliza - Habitak (Lvl. 11) - w - Wesen: Zart - Attacken: Schnabel , Heuler , Silberblick
Lizzie - Rattfratz (Lvl. 11) - w - Wesen: Froh - Attacken: Tackle , Rutenschlag , Ruckzuckhieb
Immy - Smettbo (Lvl. 10) - m - Wesen: Pfiffig - Attacken: Tackle , Fadenschuss , Härtner , Konfusion

Kapitel 3: Der Mond und der Berg

Liebes Tagebuch,
nachdem ich von Rocko meinen ersten Orden erhalten habe, hab ich mich direkt auf den Weg Richtung Mondberg gemacht. Doch schon bevor ich Route 3 betreten habe wurde ich von einem Assistenten Professor Eichs abgefangen, der mir Turbotreter überreichte (ein Geschenk von meiner Mum ). Als ich dann Route 3 betreten habe, habe ich viele Trainer bekämpft, einen von ihnen hatte ich sogar schon im Vertania-Wald getroffen und besiegt (natürlich ;)). Da ich auf einer neuen Route war, durfte natürlich auch ein neuer Freund für mein Team nicht fehlen. Schließlich traf ich kurz vor dem Mondberg auf meinen neuen Freund: ein männliches Nidoran. Es nennt sich King Doran. Kurz darauf kam ich dann am Pokecenter am Mondberg an und ließ dort erstmal meine Pokemon heilen. Bevor ich jedoch den Mondberg betrat war erstmal Training angesetzt. Bei diesem Training lernte Immy Giftpuder und Stachelspore, Lizzie erlernte Furienschlag und King Doran lernte Energiefokus. Beim Training jedoch kam ein Problem auf. Sowohl Squiddel, als auch King Doran waren beide Führungsperönlichkeiten und kamen von daher nicht bestens miteinander aus, da sie immer anderer Meinung waren. Aufgrund der Schwierigkeiten beschloss ich fürs erste King Doran zu Professor Eich zu schicken. Schließlich betrat ich den Mondberg. Im Mondberg habe ich mir auch gleich einen neuen Freund gefangen, Batmain, ein Zubat. Bei meiner Reise durch den Mondberg habe ich einige neue Items gefunden, darunter auch zwei TMs. Dann war es soweit: Squiddel entwickelte sich zu Schillok weiter… Mit seiner neu dazugewonnenen Kraft plättete Squiddel erstmal das Onix eines Wanderers. Batmain erlernte unterdessen Superschall. Ernsthafte Schwierigkeiten hatte ich nur gegen einen Trainer, der ein Magnetilo und ein Voltobal einsetzte. Dabei hat Lizzie nur knapp überlebt. Kurz darauf bin ich in eine kleine Truppe Team Rocket-Mitglieder gelaufen, eine Gruppe Gangster, die die Pokemon anderer Trainer stehlen wollen, weil sie selbst nicht gut genug sind um sich welche zu trainieren… :3 Jedoch hat der erste Rüpel, gegen den ich angetreten bin fast Eliza mit in den Tod gerissen, doch zusammen mit Squiddel konnten wir ihn besiegen. Schließlich traf ich auf einen Streber, der offenbar zwei Fossilien gefunden hatte. Ich fragte ihn, ob ich eines der beiden Fossilien haben könne und er meinte, dass ich eines nehmen könne, wenn ich ihn ihm Kampf besiegen würde. Gesagt, getan und das Helixfossil war mein.

Mein Team:
Squiddel - Schillok (Lvl. 17) - m - Wesen: Mutig – Aquaknarre , Rutenschlag , Blubber , Panzerschutz
Lizzie - Rattfratz (Lvl. 15) - w - Wesen: Froh – Tackle , Rutenschlag , Ruckzuckhieb , Hyperzahn
Immy - Smettbo (Lvl. 15) - m - Wesen: Pfiffig – Konfusion , Stachelspore , Giftpuder , Schlafpuder
Batmain - Zubat (Lvl. 14) - m - Wesen: Locker – Blutsauger , Erstauner , Superschall
Helmeppo - Taubsi (Lvl. 15) - m - Wesen: Hastig – Windstoß , Sandwirbel , Tackle , Ruckzuckhieb
Eliza - Habitak (Lvl. 15) - w - Wesen: Eliza – Schnabel , Heuler , Silberblick , Furienschlag

Box:
King Doran - Nidoran (Lvl. 11) - m - Wesen: Mutig – Schnabel , Silberblick , Energiefokus

_________________
Vom Wahnsinn Umzingelt


Zuletzt geändert von Hydro96 am So 9. Nov 2014, 22:13, insgesamt 2-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: Do 30. Okt 2014, 22:38 


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hydros Naturelocke Challenge
Ungelesener BeitragVerfasst: Fr 31. Okt 2014, 10:52 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mi 19. Nov 2008, 09:55
Beiträge: 12530
Geschlecht: weiblich
Guides: 3
habe an manchen stellen richtig lachen müssen. :D schön geschrieben! wie geht es nun weiter?

_________________
1234


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hydros Naturelocke Challenge
Ungelesener BeitragVerfasst: So 2. Nov 2014, 20:44 
Offline
Ordeninhaber
Ordeninhaber
Benutzeravatar

Registriert: Do 28. Okt 2010, 17:11
Beiträge: 329
Geschlecht: männlich
SG$: 135
Guides: 2
Seite gefunden durch: Google
das erfährst du wenn du weiter liest :P

_________________
Vom Wahnsinn Umzingelt


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Naturelocke - Challenge
Forum: Pokémon Diskussion
Autor: Hydro96
Antworten: 4
Online-Turnier Pokémon Global Link CoroCoro Challenge
Forum: Pokémon News
Autor: Mondfinsternis
Antworten: 2
International Challenge April angekündigt!
Forum: Pokémon News
Autor: Blauwel
Antworten: 0
Neue International Challenge im März.
Forum: Pokémon News
Autor: Blauwel
Antworten: 0
Pokemon Challenge June angekündigt
Forum: Pokémon News
Autor: Blauwel
Antworten: 0

Tags

Geld, Haus, Laufen, Liebe, NES, Name, Pokemon, Reise

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Forum, Erde, Pokemon, Spiele, NES

Impressum | Datenschutz